JULI NEWS 2020


Sommerzeit - Ferienzeit


Die Bibliothek bleibt vom 20.07.20 bis 03.08.2020 geschlossen!


Termin verpasst? Noch nichts passendes für den Urlaub ausgeliehen? Kein Problem....

Nutzen Sie während unserer Ferienzeit das Onleihe-Angebot.



Sie benötigen dazu Ihre Benutzer-Nummer und Ihr Kennwort (erste zwei Buchstaben von Nach- und Vorname).

Probieren Sie es aus. Alle nötigen Informationen erhalten Sie über die Onleihe. Unter Hilfe stehen Ihnen diverse Video-Anleitungen zur Verfügung.


Noch einfacher ist die Ausleihen über die Onleihe-APP

 

JUNI NEWS 2020


Der Bibliotheksbetrieb ist auch unter Einhaltung der BAG-Vorschriften gut angelaufen. Ab sofort gelten die gewohnten Ausleihfristen. Achten Sie auf die Ausleihdauer der Medien, um Mahnungen zu verhindern.


Aufgeschoben ist nicht aufgehoben! 

Die TragBarBörse für Frauen wird im Frühjahr 2021 durchgeführt! Neuer Termin wird auf der Homepage publiziert!


Save the Date!

Die szenische Krimilesung mit Silvia Götschi findet am Freitag, 13. November 2020, um 19.00 Uhr statt!


Wir freuen uns auf Ihren Besuch.


CORONAVIRUS News vom 06.06.2020


Ab 6. Juni 2020 gilt, unter Einhaltung der jetzigen BAG-Vorschriften, der gewohnte Bibliotheksbetrieb.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch. 


Das Bibliotheksteam


März 2020

….. CO-2 Themenwand



Was können Sie gegen den Klimawandel tun? Die Antwort finden sie in der Bibliothek.


 

Unterstützen Sie uns, beim Füllen des Klimabaums!

 

….. das Gamemobil kommt nach Steinach - Mach mit beim FIFA-Turnier


Mittwoch, 4. März 2020, 14.00 Uhr


FIFA TURNIER


GAMING in der Bibliothek


Triff dich mit deinen Freunden in der Bibliothek und spiele beim FIFA-Turnier mit!


Teilnehmen können alle Kinder

von der 1. - 9. Klasse.

Wir freuen uns auf dich.


das Bibliotheksteam

 

Februar 2020

….. Buchstart mit Vater, Opa oder Götti


Samstag, 29. Februar 2020, 09.30 - 10.00 Uhr

Buchstart ab 1-3 Jahren, zusammen mit männlicher Begleitperson

kostenlos, ohne Anmeldung, anschliessend Ausleihe


….. Szenische Krimilesung mit Silvia Götschi / Neuer Termin!


NEUER TERMIN:


Freitag, 8. Mai 2020, 19.00 Uhr



Mehr als eine Lesung - Ein spannendes Spektakel ...



… Bestseller-Autorin, die ihre Berufung zum Beruf gemacht hat....




Zum Apéro sind Sie anschliessend herzlich eingeladen.

 

Januar 2020

….. Januar-News 2020



Ab sofort stehen je 2 Hörstationen für Kinder und Jugendliche bereit.


Dezember 2019

….. Vorfreude ist die schönste Freude


*** WEIHNACHTSZEIT ***     Zeit vom ersten Advent bis zum Jahresende!

Das schönste Geschenk ist Zeit!
Zeit zum Reden!
Zeit zum Zuhören!
Zeit zum Lachen!
Zeit zusammen!


Verbringen Sie etwas Zeit mit ihren Liebsten, gönnen Sie sich kurze Auszeiten, erfüllen Sie sich Wünsche und verwöhnen Sie sich, Freunde und Familie...


Lassen Sie sich von unserem Weihnachtsangebot inspirieren!


….. News aus der Onleihe

Neue Authentifizierung für das CARE-DRM auf Tolino-Geräten

Die mühselige Eingabe von Nutzername und Passwort über die eReader-Tastatur ist jetzt Vergangenheit. Pro Onleihe-Konto muss nur noch einmalig ein vierstelliger CODE eingegeben werden.

So funktioniert die Authentifizierung ab Montag 02.12.19:
Wenn Sie das erste Mal einen Titel aus Ihrem Onleihe-Konto auf Ihr Tolino-Gerät herunterladen, werden Sie gebeten einen CODE einzugeben.

Dieser CODE ist eine vierstellige Kombination aus Buchstaben und Zahlen und wird Ihnen nach jedem Ausleihvorgang und bei bereits ausgeliehenen Titeln angezeigt:

                         Meine Medien

                         Buch direkt lesen

                         CODE:  b2h3

Dieser CODE ist pro Onleihe-Konto immer gleich. Nach der ersten Eingabe wird er automatisch auf Ihrem Gerät abgespeichert und bei weiteren Titeln automatisch verwendet!

Entwicklung für die Zukunft

Diese Art von Authentifizierung kann künftig für weitere eReader anderer Hersteller oder externer Lese-Apps genutzt werden, sofern diese mit dem CARE/LCD System umgehen können


November 2019

….. alle Jahre wieder - Adventssonntag mit Geschichten, Musik und mehr


Sonntag, 1. Dezember 2019, 16.00 - 19.00 Uhr


************************************************
Weihnachtstraraa von 17.00 - 18.00 Uhr
************************************************


mit Erzähler Bertolt Specker
musikalische Umrahmung 2 famous Jris & Marc Pauli
Geschichten und Musik rund um das alljährliche....Traraa!


Zum Adventsanlass mit Ausschank und Gebäck sind alle herzlich eingeladen!



Oktober 2019

….. aus den Medien


Fernsehserie, Kinoverfilmung oder aktuelle Themen aus den Medien, wir halten Sie auf dem Laufenden.


 

September 2019

….. Wörterwolken


Finden auch Sie Ihren Lieblingsspruch oder Ihre Lieblingswörterwolke!

 
 

Juli/August 2019

….. Sommer - Strand - Urlaub


Sie suchen noch Spannendes oder Entspannendes für Ihren Urlaub?
Wir haben eine grosse Auswahl für die ganze Familie!


Reisen Sie lieber mit leichtem Gepäck?

Mit der Onleihe können Sie sich an Ihrem Ferienort, zu Hause, in der Badi, während dem Frühstück, an der Hotelbar, am Strand, auf den Bergen, im Zug und an vielen anderen Orten mit neuen Medien eindecken. Sie benötigen WLAN, Ihre Benutzer-Nummer und Ihr Passwort! Probieren Sie es aus!


Juni 2019

….. Buchtitel erraten


Alle unsere Rätsel befinden sich im Schaukasten.


- Tipp: Recherche im Katalog unter
   www.bvsga.ch/steinach.

- Buchtitel an der Ausleihtheke während den 
  Öffnungszeiten mitteilen, kein Mail oder Telefon.

- Für die richtige Lösung(en) bekommt man eine kleine
  Überraschung, pro Woche 1 x einlösbar.

- Jede Woche mit neuen Buchtiteln.

Lösung nur während der entsprechenden Woche gültig!

 

Mai 2019

….. Autorenlesung Gabrielle Alioth zu 1250 JAHRE STEINACH 796 - 2019


24. Mai 2019, 19.00 Uhr


Lesung mit Gabrielle Alioth


mit ihrem Roman "Gallus der Fremde"
unser Beitrag zu 1250 Jahre Steinach


Die Schweizer Autorin, die seit vielen Jahren in Irland lebt, entwirft ein einfühlsames Lebensbild des Wandermönchs.

Gabrielle Alioth gelingt von der ersten Seite weg, was ich vor der Lektüre kaum zu hoffen wagte. Sie verfällt nicht der Versuchung, dort weiter zu erzählen, wo die Legenden enden.

 

Seit über zwanzig Jahren haust Gallus in der Wildnis des Steinachtals, als eines Tages eine Fremde erscheint. Mit ihren Fragen zwingt sie den widerspenstigen Einsiedler, sich an seine Vergangenheit zu erinnern: an den gefahrvollen Weg, der ihn um 590 n. Chr. mit einer Gruppe von Wandermönchen aus Irland in die Vogesen und dann an den Bodensee geführt hat, an ihre gewaltsamen Bekehrungsversuche und vor allem an die Trennung von seinem strengen Lehrer und Gefährten Columbanus.
Die Geschichte des freiwilligen Exilanten und sozialen Aussteigers aus dem frühen siebten Jahrhundert, der zum Namensstifter St. Gallens wurde, findet ihren Widerhall im Leben der Fremden am Ende des zwanzigsten Jahrhunderts, die in Irland eine Heimat fand und wieder verlor. Ihre Schicksale verbinden sich über die Zeit hinweg zu einer Geschichte von Emigration, Liebe und Verlust.

 


...und entdecken Sie weitere Medien passend zum Jubiläumsjahr!

 

April 2019


23. April ist Weltbuchtag

Zusammen feiern wir den Weltbuchtag von 18 - 20 Uhr!


Wir feiern das LESEN

- feiern Sie mit uns!
- stossen Sie mit uns an!




Bringen Sie etwas Zeit mit, verweilen Sie in der Bibliothek und machen eine Entdeckungsreise zu unseren frisch aufgetischten Neuheiten!


 

März 2019


…. frisch AUFGETISCHT!


 

Neuheiten, News und aktuelle Themen, frisch für Sie aufgetischt.

 

Februar 2019


…. Autorenlesung mit Arno Camenisch


ARNO CAMENISCH LIEST.

Freitag, 8. Februar 2019, 19 Uhr


/«Seine Lesungen sind Kult.» – Hessischer Rundfunk/

Der Bündner Autor und Performer Arno Camenisch liest aus seinem neuesten Roman DER LETZTE SCHNEE – ein frisches, witziges und berührendes Buch über das Ende und das Verschwinden. Und mit der gleichen Originalität, mit der Camenisch seine Wort- und Bildersprache kreiert, trägt er auch seine Texte vor – in seinem unvergleichlichen, melancholisch-humorvollen «Camenisch-Sound».


Mit seiner bildhaften Sprache beeindruckt der Schweizer Bestsellerautor auch als Performer.

Zum gemütlichen Ausklang beim anschliessenden Apéro sind Sie herzlich eingeladen.

 

2019


Neue Magie   -   Neue Gedanken   -   Neue Gelegenheiten   -   Neue Träume   -   Neue Abenteuer   -   Neue Lichtblicke   -   Neue Hoffnung   -   Neue Chancen   -   Neue Wege   -   Neuer Anfang

HALLO NEUES JAHR!!!



Wer Bücher liest, lebt 23 Monate länger!

                                                                         Prof. (DHfPG) Dr. Thomas Wessinghage


Liebe Leserin, lieber Leser

US-Forscher haben sich gefragt, ob es einen Zusammenhang zwischen dem Lesen von Büchern und der Lebenszeit gibt? Dies haben sie geprüft und die Forscher wurden fündig.
Tatsächlich leben Senioren, die täglich in Büchern schmökern, im Durchschnitt 23 Monate länger als Lesemuffel. So lautet die Meldung dieser US-Forscher. Für die Studie wurden 3.635 Personen ab 50 Jahren zu ihren Lesegewohnheiten befragt. Zudem hat man die Studienteilnehmer neun Jahre lang beobachtet. Die Wissenschaftler gehen davon aus, dass Bücherlesen geistige Prozesse (Wahrnehmen, Erinnern, Denken) in Gang bringt, die den Lesenden Überlebensvorteile verschaffen.
So führt also intensives Lesen zu geistiger Beweglichkeit, weckt Empathie, fördert die soziale Wahrnehmung sowie die emotionale Intelligenz – alles Faktoren, die tatsächlich ein längeres Leben begünstigen können.
Oder liegt es vielleicht daran, dass sich diese höhere Bildung der Leseratten durch mehr Bewegung und gesünderem Ernährungsverhalten äußert? Wie dem auch sei, die Studie belegt es....

... Lesen ist – gesund!




Mit eBooks
eAudios, ePapers
und mehr -
aus Ihrer Bibliothek!

Jederzeit und überall den neuesten Lesestoff
im Handgepäck - mit

Digitale Bibliothek Ostschweiz – Dibiost


Seit 05.02.2014 ist der Service Dibiost aufgeschaltet. Unseren Kunden stehen zusätzlich über 31‘000 E-Medien, wie e-books, e-papers, e-audios, e-music und e-videos kostenlos zur Verfügung. Informationen über die digitale Medienwelt erhalten Sie unter folgendem Link:  www.dibiost.ch.

Schritt für Schritt durch die Digitale Bibliothek Ostschweiz. Von der Online-Auswahl zum Download bis zum Lesevergnügen auf Ihrem Endgerät.


Sie erhalten Informationen über:

  • die zur Auswahl stehenden Medienarten
  • die Vorgehensweise für die Auswahl der Ausleihe
  • Step by Step-Anleitungen (PDF) für das Übertragen der ausgewählten e-Medien auf Ihr mobiles Endgerät
  • Kompatibilitätslisten (PDF) zu verschiedenen mobilen Endgeräten (MP3-Player, Smartphone, Tablet-PCs und eBook-Reader)


Wie funktioniert das Login:

  • Anmeldung über die Benutzerbibliothek (Freihandbibliothek Steinach auswählen)
  • Eingabe Ihrer persönlichen Benutzer-Nummer (Bibliotheksausweis)
  • Eingabe Ihres persönlichen Kennwortes (die ersten 2 Buchstaben des Familien- und Vornamens)


Mit der ONLEIHE-App für Android oder iOS Geräte funktioniert der download noch einfacher.


Das Bibliothekspersonal steht Ihnen gerne für weitere Auskünfte und Hilfeleistungen zur Verfügung.