Hinweis zur Verwendung von Cookies. Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen hierzu erhalten Sie in unseren Datenschutzinformationen

Bürgerversammlung 2019

28.03.2019

Steuerfusssenkung auf 115%

Die StimmbAmtsbericht 2018ürgerinnen und Stimmbürger genehmigten die Jahresrechnungen 2018 der Gemeinde und der Elektra Steinach sowie das Budget 2019. Im Budget der Investitionsrechnung wurden Fr. 240‘000.- für die PVA Rietmühle gestrichen. Der Steuerfuss wurde von 119% auf 115%, d.h. um 4% gesenkt. Dies wird voraussichtlich zu Mindereinnahmen von Fr. 288‘000.- führen. Sollte dies zu einem Aufwandüberschuss in der Erfolgsrechnung 2019 führen, würde dieser dem Eigenkapital belastet. Ebenfalls gutgeheissen wurden die vorgelegten Gutachten Projektierungskredit Auflageprojekt Sanierung Steinach, Regenabwasserpumpwerk Schöntal und Planungskredit Ersatzbau Turnhalle. Was das Gutachten Batteriespeicher Elektra angeht, beschlossen die Stimmbürgerinnen und Stimmbürger ein zweistufiges Vorgehen. In einem ersten Schritt hiessen sie einen Betrag von Fr. 75‘000.- für ein Vorprojekt gut. Im Rahmen dieses Vorprojektes sollen weitere Abklärungen getroffen werden und dann, gestützt auf diese Abklärungen, der Bürgerversammlung 2020 erneut Antrag gestellt werden.

Der Gemeinderat

 
 
 

© Gemeinde Steinach | Schulstrasse 5 | 9323 Steinach
Telefon 071 447 23 00 | Telefax 071 447 23 05 | E-Mail-Adresse