Hinweis zur Verwendung von Cookies. Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen hierzu erhalten Sie in unseren Datenschutzinformationen

Projekt Steinach-Sanierung – Personeller Wechsel

28.05.2021

Seit vielen Jahren betreut Kaspar Fröhlich als Geschäftsführer der Fröhlich Wasserbau AG, St. Gallen, die Gemeinde Steinach in Fragen des Gewässerunterhalts.

SteinachBislang war Fröhlich als Bauherren-Begleiter auch fester Bestandteil der Projektleitung für die Steinach-Sanierung (Hochwasserschutz-Projekt). Anfangs Monat teilte Kaspar Fröhlich mit, dass er das Mandat der Bauherrenunterstützung für die weitere Projektierung aus verschiedenen Gründen nicht länger wahrnehmen könne. Der Gemeinderat hat diesen Entscheid mit Bedauern zur Kenntnis nehmen müssen, führt er doch zu einem spürbaren Verlust bisheriger Projektkenntnisse. Mit einem möglichen Nachfolger finden demnächst erste Gespräche statt.
Der Zeitpunkt für die Übergabe des Projekts an einen neuen Beauftragten ist nicht ungünstig, steht mit der Ausschreibung der Ingenieurleistungen doch eine neue Haupt-Projektphase an. Die Planung der Steinach-Sanierung hat im vergangenen
Jahr – nicht zuletzt pandemie-bedingt – einen ungewollten Stillstand erfahren, welchen es nun aufzuholen gilt. Sobald der richtige Projektführer gefunden ist, soll das Projekt wieder wie vorgesehen weiterbearbeitet werden.

Gemeinderat Steinach

 
 
 

© Gemeinde Steinach | Schulstrasse 5 | 9323 Steinach
Telefon 071 447 23 00 | Telefax 071 447 23 05 | E-Mail-Adresse