3. Klasse - 3A

Stundenplan Klasse 3A
PDF-Download

 

Respekttag 23. Mai 2014

Hafenarbeit
Wir waren den ganzen Morgen am Hafen Abfall suchen und das Piratenschiff haben wir auch noch geputzt. Die ganze Klasse von Frau Enz war dort und auf der anderen Seite waren noch die 6. Klasse von Herr Hautle und Herr Koch. Wir haben allen Abfall, den wir sahen eingesammelt. Wir haben sogar ein Kissen, eine Decke ‚circa 100 Zigaretten, ein paar Pet-Flaschen, Bierdosen und sehr viele Scherben gefunden. Es war schön, aber dass es am Morgen geregnet hat, war nicht so toll. 

KERespekt1
KERespekt2
KERespekt3
 

Znünipause
Der Znüni fand in der Evangelischen Kirche statt. Die ganze 3.Klasse von Frau Enz war hungrig. Wir haben in der Evangelischen Kirche Brot, Schokolade und Äpfel gegessen. Zu trinken gab es Sirup und Eistee. Der Znüni war sehr fein!

KEZnüni1
KERespekt5
 

Viel zu tun am Seeufer
Nach der Znünipause trafen wir Leute von der Igsu. Sie erzählten uns einiges über Abfall. Danach suchten wir den Beat-Stoffel-Weg nach Zigarettenstummel ab. Als der Beat-Stoffel-Weg fertig war, gingen wir ans Seeufer und suchten dort nach Abfall. Dort hatte es sehr viel Abfall. Wir fanden sogar eine noch brauchbare Tasche! Bevor wir nach Hause gingen, sortierten wir den Abfall und warfen den Rest in den Container.

KERespekt6
KERespekt7
KERespekt8
 

Abfallunterricht
Am Nachmittag hatten wir Abfallunterricht bei Frau Troxler. Dabei waren die 3 Klasse Enz und die 3 Klasse Weder. Wir haben erfahren, was aus verbranntem Abfall geschieht. Es ergibt Schlacke, die vergraben wird. Damit werden ganze Täler gefüllt! Wir haben auch gelernt dass alle Glasflaschen, ausser braun und weiss, in den grünen Behälter kommen. Es hat uns gut gefallen und wir haben sehr viel gelernt! 

KERespekt9
KERespekt10
 

Instrumentenvorstellung Musikverein Steinach

März 2014

 
 
 
 

Die fantastischen Vier

März 2013

Die Drittklässler der Klasse von Frau Enz stellen euch hier ihre liebsten vier Bücher vor. Vielleicht kann sich der eine oder andere bei dieser Gelegenheit ein paar Lesetipps holen!

KEBücher1

Links: Christian Loeffelbein, Tor zu 1000 Welten – Die Falle des schwarzen Ritters
Rechts: Mary Pope Osborne, Das magische Baumhaus-Im Reich der Mammuts
Unten: Matt Groening, Die Simpsons – Wahnwitzige Weihnachten
Oben: Lustiges Taschenbuch – Extremer Einsatz Agent DoppelDuck

 

Links: Rex Stone, Das geheime Dinoversum – Der Flug des Quetzalcoatlus
Rechts: Ulf Blanck, Die drei ??? Kids – Nacht unter Wölfen
Unten: Guinness World Records 2013
Oben: Donald Lemke, Batman – Das Gruselkabinett des Bösen

KEBücher2
 
KEBücher3

Links: Ulf Blanck, Die drei ??? Kids – Das gefährlichste Buch der Welt
Rechts: Ulf Blanck, Die drei ??? Kids – Flucht in die Zukunft
Unten: Robert Walpen, Die Päpstliche Schweizergarde
Oben: Was ist was - Feuerwehr

 

Links: Dinosaurier-Rekorde
Rechts: Guinness World Records 2014
Unten: Petra Bachmann, Die 100 tödlichsten Dinge der Welt
Oben: Enid Blyton, Fünf Freunde 3

KEBücher4
 
KEBücher5

Links: Joanne K. Rowling, Harry Potter und der Feuerkelch
Rechts: Joanne K. Rowling, Harry Potter und der Gefangene von Askaban
Unten: Joanne K. Rowling, Harry Potter und der Orden des Phönix
Oben: Joanne K. Rowling, Harry Potter und der Stein der Weisen

 

Links: Sarah Bosse, Flo’s Tierpension – Affenmama gesucht!
Rechts: Boris Pfeiffer, Die drei ??? Kids – Der schwarze Joker
Unten: Petra Fietzek, Ritter Karuso und die Zauberrüstung
Oben: Benny Blu - Ballett

KEBücher6
 
KEBücher7

Links: Velika Slikovnica, Kamioni
Rechts: Disney Pixar, Cars 2
Unten: Guinness World Records 2014
Oben: Anna Claybourne, Die 100 gefährlichsten Dinge der Welt

 

Links: Erich Kästner, Emil und die Detektive
Rechts: Erich Kästner, Pünktchen und Anton
Unten: Lustiges Taschenbuch, Aus dem Leben eines Milliardärs
Oben: Lustiges Taschenbuch, Einsatz bei Nacht

KEBücher8
 
KEBücher9

Links: Christian Havard, Der Wolf
Rechts: Star Wars – Galaxie in Gefahr
Unten: Star Wars Episode 1-6
Oben: Rex Stone, Das geheime Dinoversum – Der Raubzug des Coelophysis

 

Links: Uli Stein, Meine schwarzen Tage
Rechts: Eugen Schneider + Jörg Hartung, Der fröhliche Katzensport
Unten: Comic Cars
Oben: Mary Pope Osborne, Das magische Baumhaus-Im Tal der Dinosaurier

KEBücher10
 
KEBücher11

Links: Astrid Lindgren, Pippi Langstrumpf
Rechts: Astrid Lindgren, Die Brüder Löwenherz
Unten: Joachim Masannek, Die wilden Fussballkerle-Vanessa die Unerschrockene
Oben: Astrid Lindgren, Ronja Räubertochter

 

Links: Robert Ripley, Einfach unglaublich!
Rechts: Guinness World Records 2014
Unten: Maurice de Bevere, Lucky Luke-Die Geister Ranch und andere Stories
Oben: Luigi Garlando, Tor!

KEBücher12
 
KEBücher13

Links: Cynthia McFarland, Märchenhafte Pferde
Rechts: Sandy Ransford, Das Riesen-Pferdequiz
Unten: Horseland
Mitte: Katrin Grothusen, Boris, wach auf!

 

Monsters

November 2013

Angela


My monster has nine eyes.
My monster has one head.
My monster has three legs.
My monsters name is Greeni.
My monster has two mouths.
My monster has one arm.

KEAngela
 

KEDylan

Dylan


My monster is a firemonster.
My monster has two heads.
My monster is clever.
My monster lives in Italy.

 

Elina

My monster has five legs.
My monster has four arms.
My monsters name is Blacki.
My monster has five eyes.
My monster has two big ears.
My monster has three hairs.
My monster is 1m24cm tall.

KEElina
 

KEEnis

Enis

My monsters name is Äffchen.
My monster has four arms.
My monster has eight legs.
My monster has three eyes.

 

Fabian

My monster loves Minigolf.
My monsters name is Mordio.
My monster lives in Germany.
My monster has seven heads.
My monster has fifty-five fingers.

KEFabian
 

KEKevin

Kevin

My monsters name is Stacheldrachen.
My monster eats stones.
My monster lives under the earth.
My monster has one head.
My monster has two wings.
My monster has one tail.

 

Louis

My monsters name is Armin.
My monster has one mouth.
My monster has two arms.
My monster has two legs.
My monster has one eye.
My monster has one head.
My monster has no ears.

KELouis
 

KEMarco

Marco

My monsters name is Splashi.
My monster loves water.
My monster lives in the sea.
My monster has six fingers.
My monster has three heads.
Each head has one eye.

 

Nico

My monster has five heads.
My monster has twenty-five hairs.
My monster lives in a classroom.
My monster has one arm.
My monster has twenty-five fingers.
My monster has fourteen legs.
My monsters name is Elinchen.

KENico
 

KENicola

Nicola

My monster has ten heads.
My monsters name is Nicola.
My monster loves meat.
My monster has five hands.

 

Salome

My monsters name is Yeli.
My monster has two legs.
My monster has one ear.
My monster has one eye.
My monster has one tail.
My monster has two arms.

KESalome
 

KESamuel

Samuel

My monsters name is Clavier.
My monster has seven eyes.
My monster has one leg.
My monster has five mouths.
My monster has five arms.

 

Yara

My monsters name is Pink.
My monster has three eyes.
My monster has two mouths.
The monster has two legs.

KEYara
 

Bewegte Pausen

Oktober 2013

Um anstrengende Unterrichtsphasen aufzulockern, haben die Schüler regelmässig Gelegenheit sich zu bewegen. So werden nicht nur die Denkleistung und die Konzentration gesteigert, sondern auch im Spiel die Bewegungsfreude geweckt und die Motorik geschult. Zurzeit lassen wir die alten Gummitwist-Spiele wieder aufleben und üben Jonglieren und Seilspringen wie die Zirkusartisten.

 
 
 
 

 

Partnerklasse

KE1

Die 1.Klasse von Frau Bauer und die 3.Klasse von Frau Enz sind Partnerklassen.
Wir haben in der 1. Woche zusammen Znüni gegessen.

KE2

Die 3.Klasse hat jedem Erstklässler ein Marienkäfer als Glücksbringer geschenkt.
In der Pause haben die 3.Klässler dem 1.Klässler, dem sie den Marienkäfer geschenkt haben, ihr Lieblingsplatz in der Schule zeigen müssen.

KE3

Nach der Pause machten die 1.Klässern und die 3.Klässler zusammen ein Spiel.

KE4

Das Spiel heisst „Ein roter Teppich für den König“. Immer zwei Kinder zusammen haben eine Zeitung bekommen.

KE5

Es gab zwei Gruppen und immer ein 1. Klässler war der König.

KE6

Die anderen der Gruppe mussten dem „König“ mit den Zeitungen ein Teppich legen. Der König darf nur auf dem roten Teppich laufen.

KE7

Welche Gruppe gewinnt?

KE8

Hier sieht man die Gewinner. Hurraaaa!!!!