Kindergarten 4

Stundenplan KIGA 4
Fische / Gepard

 

KIGA 3 und 4 befinden sich etwas abseits des Schulhauses am Kirchweg.

Tel. 071 447 84 14

Lageplan
KIGA
 

Chindireise 2014

FPf Schulreise1

Unsere Reise führte uns dieses Jahr nach Altenrhein. Unser Erkennungszeichen war, ganz im Zeichen der WM, ein roter Pulswärmer mit einem Schweizerwappen drauf. Nachdem wir uns von den Eltern verabschiedet hatten, nahmen wir den Zug von Steinach nach Rorschach Hafen. Anschliessend bestiegen wir das Schiff, das uns nach Altenrhein führte. Die Schifffahrt war sehr gemütlich, aber am Schatten war es uns fast etwas zu kalt. In Altenrhein bei der Schifflände machten wir unseren Znünihalt. Wir vergnügten uns auf dem Spielplatz und assen einen Teil unserer mitgebrachten Speisen. Ausnahmsweise durfte es auch Süsses sein!
Nach dem Znüni nahmen wir den Schilfweg Richtung Badi in Angriff. Immer wieder mal kam die Frage: „Wenn sind mir endlich dött?“ In der Badi angelangt nahmen wir sofort die grosse Wiese und die Feuerstelle in Beschlag. Der Bademeister hatte uns ein Körbchen mit Holz und Zündhölzern gerichtet. Sogar die Anzündhilfe fehlte nicht. Vielen Dank Herr Keel! Unser Grillchef Herr Troesch begann sofort damit, ein Feuer zu entfachen, während dem die Kinder sich um Ramon stritten. Der Sohn von Frau Pfändler sollte überall gleichzeitig sein! Er sollte mit den Jungs Fussball spielen, mit den Mädchen herumtollen oder mit den Kindern auf dem Spielplatz spielen…
So, nun stand die erste Runde Spielen und Schwimmen am oder im See statt. Sofort standen wieder ganz viele Kinder um Ramon herum und wollten mit ihm spielen. Nachdem die ersten Kinder zu schlottern begannen, machten wir eine Essenspause. Welche Wurst gehört nun schon wieder wem? Nach dem Mittagessen gabs eine kleine Mittagspause, bevor wir dann wieder ins Wasser gingen. Nachher vergnügten wir uns nochmals auf dem Spielplatz und beim Fussballspielen, bevor wir dann Richtung Flugplatz aufbrechen mussten. Müde aber zufrieden machten wir uns dann mit Bus und Zug auf die Heimfahrt Richtung Steinach.

FPf Schulreise2
FPf Schulreise5
FPf Schulreise3
FPf Schulreise6
FPf Schulreise4
FPf Schulreise7
 

Respekttag 23. Mai 2014

Auch die vier Kindergartenklassen beteiligten sich am Respekttag der Gemeinde Steinach. Wir hatten folgende Aufgaben zu erledigen:

SLRespekt1
SLRespekt2
SLRespekt3
 

"Fätzle" auf dem ganzen Schulareal

SLRespekt4
SLRespekt5
SLRespekt6
 

Putzen der Spielgeräte und Gegenstände rund um die Kindergärten

SLRespekt7
SLRespekt8
SLRespekt9
 

Holzschnitzel einsammeln

SLRespekt10
SLRespekt11
SLRespekt12
 

Klettergrube leeren


Bei uns im Chindi ist immer etwas los!

Fotografischer Rückblick Januar - April 2014

FP1
FP4
FP7
FP10
FP13
FP2
FP5
FP8
FP11
FP14
FP3
FP6
FP9
FP12
FP15
 

Neues aus unserem Kindergarten

Februar 2013

FPFWeltall1
FPFWeltall2
FPFWeltall3
 

Seit etwa sechs Wochen begleitet uns das Thema Weltall. Alle Kinder machen begeistert mit und haben schon ein sehr grosses Wissen über die Planeten. Die Geschichte von Juri und Laika hat uns auch sehr fasziniert. Laika war tatsächlich das erste Tier, das ins Weltall fliegen durfte.

FPFWeltall4
FPFWeltall5
FPFWeltall6
 

Planeten malen mit Smarties

FPFWeltall7
FPFWeltall8
FPFWeltall9
 

NASA-Büro mit Raketenstart                                        Spielen mit der Weltraumstation

FPFWeltall10
FPFWeltall13
FPFWeltall11
FPFWeltall14
FPFWeltall12
FPFWeltall15
 

Diverse Kreationen zum Thema Weltall


News aus dem Kindergarten Pfändler

September 2013

Seit den Sommerferien behandeln wir in unserem Kindergarten das Thema „Bär“. Unser Kindergarten ist deshalb mit ganz vielen Bären dekoriert. In diesem Schuljahr bekommt jedes Kind an seinem Geburtstag ein Bärenfest. Der Geburtstagstisch ist mit Bären dekoriert und der Fussball- oder Polizeibär darf zweimal beim Geburtstagskind übernachten.
Seit dem Kasperlitheater, zu dem uns kids&family eingeladen hatte, ist das Kasperlifieber ausgebrochen. Die Kinder möchten jeden Tag mit den Kasperli spielen und eine Kasperligeschichte von Frau Pfändler hören. Unsere Kissenecke wird dann jeweils zur Bühne umfunktioniert.
Die Geparde, das sind unsere grossen Kindergärtler, verbringen jeden zweiten Montagnachmittag im Freien. Im Moment sind wir die Spielplätze von Steinach am Erkunden.
Unsere neuen Kindergärtler fühlen sich auch schon ganz wohl bei uns.

FPBär1
FPBär2
FPBär3
 
FPBär4
FPBär5
FPBär6
 
FPBär7
FPBär8
FPBär9
 
FPBär10

1. Spalte

FPBär11

2. Spalte

FPBär12

3. Spalte

 

Rückblick Kindergartenreise

Juni 2013

Auf unserer Kindergartenreise hatten wir viel Lustiges erlebt: Zuerst fuhren wir mit dem Zug von Steinach nach Uttwil. Von dort aus spazierten wir dem Seeweg entlang nach Güttingen. Unser Ziel war das Sunnehüsli. Dort hat es uns trotz des heissen Wetters sehr gut gefallen. Der Weg vom Sunnehüsli zum Bahnhof war wegen der grossen Hitze sehr anstrengend! Hier einige Fotos unseres erlebnisreichen Tages: