Autorenlesung Sylvia Schopf

April 2013

Die Autorin Sylvia Schopf hat uns, während einer guten Stunde mit ihren Büchern verzaubert und mit einem kleinen Theater in die Welt von Malinche einer Aztekischen Prinzessin entführt.

Impressionen der Autorenlesung:

Ich fand sie sehr gut und lustig.
Ich fand es sehr spannend als sie von den Geschichten erzählt hat und wie sie auf die Idee gekommen ist diese Geschichten zu schreiben.
Ich finde es toll dass auch vieles aus ihren Büchern in echt passiert ist.
Ich fand ihre Geschichten die sie uns vorgelesen hat sehr schön.
Mir haben die Geschichten sehr gut gefallen.
Ich fand es schön. Mir ist viel geblieben, vor allem von dem Buch Malinche - Prinzessin der Azteken.
Es war cool als sie vorgespielt hat was im Buch passiert ist.
Ich fand cool wie sie das kleine Theater machte.
Es hat mir sehr gut gefallen wo sie geschauspielert hat.
Mir hat es besonders gut gefallen als sie so lustig vorgespielt hat.
Mir hat das Theater besonders gut gefallen.
Mit hat gefallen das sie über die Bücher erzählt hat und dass sie wie ich aus Deutschland kommt.
Sylvia Schopf hat allen ein Autogramm gegeben die eins wollten.
Sie geht alle paar Jahre nach Afrika.

 
 
 
 

Spiel, Spass und gute Laune

Februar 2013

Am „Schmutzigen Donnerstag“ trafen sich lustige Clowns, listige Hexen, geschickte Piraten, grimmige Räuber und flinke Cowboys und Indianer im Schulhaus der Primarschule Steinach zu einem fröhlichen Fasnachtsplausch.
Hinter diesen lustigen Masken verbargen sich die Erst- und Zweitklässler von Frau Eberle, Frau Nold und Frau Bauer.
Spiel, Spass und gute Laune war das Motto des Fasnachtsmorgens.
Spiele, Masken basteln, Polonaisen und Tänze wechselten sich an diesem Morgen ab.
Zur Stärkung gab es einen feinen Fasnachtsznüni, der allen sehr gut schmeckte.
Viel zu schnell verflog die Zeit. Und bald sah man ein lustiges Schärlein sich auf den Heimweg machen.

 
 
 
 

Im Fägnäscht...

Januar 2013

 ...sind wir gepurzelt, gerollt, gehüpft, gerutscht und noch viel mehr.

 
 
 
 

Skilager in Churwalden

Januar 2013