Schulschlussfeier

4. Juli 2014

Schulschlussfeier 14-1
Schulschlussfeier 14-3
Schulschlussfeier 14-2
Schulschlussfeier 14-4
 

Schulschlussessen

Am Freitag, 27. Juni 2014, fand im HPV Dörfli das traditionelle Schulschlussessen statt.

Schlussessen1
Schlussessen3
Schlussessen2
Schlussessen4
 

Schulsporttag

14. Juni 2014

 
 
 
 

Autorenlesung 14./16. Mai 2014

 
 
 
 

Teamausflug Mai 2014

Car
Fox1
Hiltl
Zürich
Opernhaus
 

Schulbesuchstag Freitag, 2. Mai 2014

Besuchstag1
Besuchstag3
Besuchstag2
Besuchstag4
 

Anlässe "Neue Medien"

März 2013

An einer Intensivweiterbildung zum Thema "Neue Medien" konnten die Schüler der         5. und 6. Klasse sowie ihre Eltern, Lehrpersonen und weitere Interessierte ihre Kompetenzen erweitern.

Dank ihrer täglichen Auseinandersetzung mit der Technik und dem sozialen Einfluss von elektronischen Geräten konnten die Referenten und Workshopleiter kompetent, praxisnah und eindrücklich informieren.

Gestützt waren die Ausführungen u.a. auf eine zuvor durchgeführte Umfrage zum Konsumverhalten von Neuen Medien bei den Schüler der 4. bis 6. Klasse.

Neue Medien1
Neue Medien2
Neue Medien3
 

In zwei Workshops konnten die Eltern selbst erfahren, wie Shootgames funktionieren, Sicherheitseinstellungen bei YouTube und Spielkonsolen vorgenommen werden oder bestimmte Internetseiten gesperrt werden können.

Es zeigt sich, dass es sich lohnt genauer hinzuschauen, sich vertieft mit der Thematik auseinander zu setzen und die entsprechenden Kompetenzen im Umgang mit den Medien anzueignen.

Neue Medien5
Neue Medien4
Neue Medien6
 

Schulschwimmen 3. Kl. P. Weder und 4. Kl. R. Riklin

Jeden Donnerstag freuen wir uns auf die Schwimmlektion. Obwohl es sehr anstrengend ist und wir viele Längen schwimmen müssen, macht es uns Spass!

Schwimmen1
Schwimmen1

Neujahrsapéro 2014

Am 9. Januar lud der Schulrat das ganze Team zu einem gemütlichen Neujahrsapéro im Restaurant Glinzburg ein.

Neujahrsapero1
Neujahrsapero2
 

Superball-Turnier 2013

Die Siegerteams!

 
 
 
 

Weihnachten naht!

Tanne1

Jede Klasse hat ihren eigenen Christbaum geschmückt.

Kommen Sie ins Schulhaus und bestaunen Sie die Kunstwerke der Kinder!

 
 
 
 

Adventskalender

Was steckt wohl hinter den Türchen ???

  • Adventssingen
  • Mandarinli för alle
  • Gutschein für "keine Aufgaben"
  • Kamishibai

Das 3. Türchen ist offen!

Advent1
 
 
 
 

"Steinacher Kinder können schwimmen"

November 2013

Schwimmen1
Schwimmen3
Schwimmen2
Schwimmen4
 

Dieses Ziel ist mittels Schwimmunterricht im Hallenbad in der 2. bis 4. Klasse zu erreichen. Als Zielvorgabe gilt der Wassersicherheitstest (WSC), welcher gemäss kantonaler Weisung zum Schwimmunterricht auf der Volksschulstufe gilt.
Folgende Ziele werden beim WSC geprüft:
• Orientierung unter Wasser: Rolle vorwärts ab Bassinrand ins Wasser
• Ruhig an Ort bleiben, sich orientieren und reagieren können: sich 1 Minute über 
  Wasser halten
• Ohne Hilfsmittel an den sicheren Rand schwimmen können: 50 Meter schwimmen

Die 3. Klasse Enz und 4. Klasse Widmer kamen bereits in den Genuss von 10 Lektionen Schwimmunterricht im Hallenbad Sonnenrain in Wittenbach. G. Schneider, ausgebildete Schwimmhilfelehrperson, schulte in Zusammenarbeit mit den Klassenlehrpersonen die Schüler um obige Ziele zu erreichen. Trotz straffem Programm hatten die Schüler sichtlich Spass und freuten sich über die erlangten Fähigkeiten. Alle zur Prüfung angetretenen Schüler erfüllten die Anforderungen mit Bravour.

Schwimmen5

Weiterbildung November 2013

Die Lehrpersonen liessen sich an zwei Abenden im Bereich der Ersten Hilfe schulen, um in herausfordernden Situationen Hilfe leisten zu können. An etlichen Fallbeispielen konnte die Theorie angewandt und verinnerlicht werden.

Das Lehrerteam dankt dem Samariterverein Steinach für die kompetente Vermittlung der Inhalte.

 
 
 
 

Photovoltaikanlage (PVA) auf altem Schulhaus

November 2013

PVA1

Der Rost für die Befestigung der Photovoltaikmodule über dem alten Schulhaus.

PVA2

Die Module werden auf dem Dach platziert.

 
PVA3

Die PVA ist fertig montiert und deckt 45 % des Stromverbrauchs der Schule.

PA4

Einweihungsfeier vom 16. Nov. 2013.

 

Erläuterungen zur Anzeigetafel:

Aktuelle Leistung

Gesamtenergie

CO2-Einsparung

Maximal mögliche Leistung: 30'000kW, abhängig von der Sonneneinstrahlung.  

Die produzierte Energie wird seit Inbetriebnahme der Anlage laufend aufaddiert.

Einsparung von CO2 durch die saubere Produktion mit der Sonne.

 

Kletterwand

November 2013

Kletterwand4

 

 

Das "Bäggerli" ist angerollt, die Fundamente sind gegossen und die Kletterwand ist einbetoniert. 

Bald können unsere Kletteräffli losklettern!

 
Kletterwand1
Kletterwand2
Kletterwand3
 

Die neue Kletterwand ist eine ansprechende Aufwertung unserer Aussenanlage. Ziel der Schule ist es, die Anlage attraktiv zu gestalten. Die Schüler werden animiert, sich vielfältig zu bewegen und möglichst viele Sinne zu aktivieren - Viel Spass!


Tag der Pausenmilch

November 2013

Am 7. November 2013 wurde von der Bäuerinnenvereinigung Steinach wieder der alljährliche Tag der Pausenmilch durchgeführt. Alle Schüler durften sich bedienen. Herzlichen Dank für die Durchführung!

Milch1
Milch2
Milch3
 

Litteringtisch

Oktober 2013

Die Kinder - und Jugendarbeit Arbon (KJA) führte mit dem mobilen Litteringtisch eine Abfallaktion auf dem Schulgelände durch. Die Schüler mussten ihren Abfall zielgerichtet beim Tisch entsorgen. Zudem wurde auf dem ganzen Schulareal Abfall eingesammelt und zur Entsorgung an den Litteringtisch gebracht.
Die Leiterin der KJA, Gabriele Eichenberger, thematisierte mit den Schülern u.a. wie lange eine weggeworfene Aludose bis zur völligen Auflösung auf der Erde verweilt - ganze 100 Jahre. Die Schüler waren interessiert und plauderten über die vielen Abfälle, die sie bereits in ihrem Leben in der Natur gesehen haben.

Littering1
Littering2
Littering3
 

Evakuationsübung im Schulhaus Steinach

Oktober 2013

Am Mittwochmorgen, 2. Oktober fand an der Primarschule Steinach eine Evakuierungsübung statt. Laut dem Feuerwehrkommandanten waren im Schulhaus giftige Gase ausgetreten, worauf die Feuerwehr die Gänge mit einem Gebläse säuberte. Dadurch konnten die Klassen gestaffelt durch den Notausgang in die nahegelegene Turnhalle in Sicherheit gebracht werden. Die Schülerinnen und Schüler wurden vorgängig über eine Übung informiert, wobei aber der genaue Zeitpunkt geheim gehalten wurde. Nach Aussagen des Kommandanten war die Übung ein Erfolg. Zudem lobte der Einsatzleiter die Schülerinnen und Schüler für ihr vorbildliches Verhalten während der Evakuierung. Nach einer Besichtigung des Feuerwehrautos, kehrten alle Klassen wieder in ihre Schulzimmer zurück.
6. Klasse, E. Hautle


(Die 6. Klasse setzte sich mit dem Thema „Berichte schreiben“ auseinander und nutzte die Gelegenheit einen Zeitungsbericht zu verfassen.)

 
 
 
 

Schulstart 2013/14

Unter dem Motto "NUR WIR ALLE" starteten die Schüler an einer gemeinsamen Feier ins neue Schuljahr. Das Motto wird die Schule während dem Schuljahr 2013/14 begleiten. Auf verschiedene Art und Weise können die Schüler entdecken und erleben, was die Aussage "NUR WIR ALLE" für uns als Schule bedeutet. An vier Stationen (Fröbelturm, Förderband, Kin Ball, Fallschirm) hatten die Schüler bereits die erste Möglichkeit, Aufgaben miteinander anzupacken und gemeinsam ans Ziel zu gelangen. Mit Segensworten und dem gemeinsamen Aufruf "NUR WIR ALLE" begaben sich die Schüler und Eltern auf den Heimweg.

 
 
 
 

Schilf-Tag

Das Team der PS Steinach startete am Freitag, 9. August im Rahmen eines gemeinsamen Arbeitstages in das Schuljahr 2013/14. Schwerpunkte waren die Auseinandersetzung mit der Thematik "Heterogenität - Vielfalt als Chance", Absprachen in Bezug auf das neu eingerichete Förderzentrum und organisatorische Themen für das neue Schuljahr.

SCHILF1
SCHILF2

Die feine Paella, zubereitet von Chefkoch Christof Meier, Kriessern, wurde allseits sehr geschätzt und genossen.