Atelier Scultore

  • Ricardo Diolaiuti / Thomas Rohner
  • Otmarstrasse 1
  • 9323
  • Steinach
  • 071 446 65 10
  • 071 223 34 48
  • atelier(at)scultore.ch
  • www.scultore.ch
  • Ein Grabmal ist mehr als nur ein Platz für Name, Geburts- und Sterbedatum.

    Als "Schlussstein" am Ende eines Lebens markiert das Grabmal das Ende eines gemeinsamen Weges und den Ausgangspunkt für einen neuen Wegabschnitt.

    Es symbolisiert gleichzeitig die Trennung vom geliebten Verstorbenen wie die Erinnerung an ihn.

    Ein Grabmal schafft einen Ort der Verbindung und Rückbindung, an dem die Anwesenheit des Verstorbenen über den Tod hinaus spürbar wird.

    Am Grabmal können sich die Hinterbliebenen zum Verstorbenen bekennen und ihren Gefühlen Ausdruck verleihen.

    So hilft es den Trauernden, den Schmerz zu lindern und einen geglückten Abschied zu erleben.

    Symbole, Strukturen, Formen und Farben lassen bei denen, die zum Trauern oder Erinnern gekommen sind, eine Vorstellung vom Verstorbenen entstehen. Das gute Grabmal spricht seine eigene verständliche Sprache, die als Bezugspunkt für den letzten Dialog die Erinnerung wach hält - öffentlich und dauerhaft.
 
 
http://www.steinach.ch/de/unternehmensverzeichnis/detail.php - Gemeinde Steinach