Erwerb der Grundstücke Nr. 737 und 1066, Taubenweg

05.03.2014

Die Gemeinde hat die Grundstücke Nr. 737 und 1066, Taubenweg erworben.

Grundstücke am TaubenwegIm Hinblick auf den Tausch der Liegenschaften Hauptstr. 40/40a (Eigentum der AG für städtisches Wohnen, abgekürzt AGSW) hat der Gemeinderat gestützt auf den Kaufvertrag vom 04.02.2014 von der Brimoba AG, St.Gallen die unüberbauten Grundstücke Nr. 737 (392 m²) und Nr. 1066 (116 m²) erworben. Diese Grundstücke bilden die Verbindung zu den Liegenschaften Otmarstr. 2 (Asylantenunterkunft) und Hauptstr. 41 (ehemalige Metzgerei). Der Kaufpreis dieser als Finanzvermögen erworbenen Grundstücke beträgt Fr. 150‘000.-. Er wird abgegolten durch die Bereitstellung von fünf Tiefgaragenplätzen in der geplanten Überbauung Zentrum Nord. Sollte der Tauschvertrag zwischen der AGSW und der Gemeinde an der kommenden Bürgerversammlung keine Zustimmung finden, erhöht sich der Kaufpreis auf Fr. 210‘000.- bzw. die Abgeltung von sieben Tiefgaragenplätzen. Der Abschluss des Kaufvertrages lag gestützt auf Ziffer 4.1 Anhang zur Gemeindeordnung in der abschliessenden Finanzbefugnis des Gemeinderates.

 
 
 

© Gemeinde Steinach | Schulstrasse 5 | 9323 Steinach
Telefon 071 447 23 00 | Telefax 071 447 23 05 | E-Mail-Adresse

 
Richtplanrevision Steinach
Projekt Erweiterung Gartenhof
Logo Energiestadt
BGK Hauptstrasse