Vorprojekt BGK Bleichestrasse

30.11.2016

Erarbeitung Bauprojekt für Auflageverfahren

Situationsplan BleichestrasseDas Betriebs- und Gestaltungskonzept (BGK) Bleichestrasse ist Bestandteil des Agglomerationsprogramms Flankierende Massnahmen NLK des Kantons St. Gallen. Bei der Erfüllung der Anforderungskriterien an Projekte kann mit Subventionen des Bundes bis zu 40% gerechnet werden. Das bedeutet, dass bei der Projektierung die Sicherheit des Langsamverkehrs eine hohe Priorität haben muss. An der Bürgerversammlung 2016 hat die Bürgerschaft den Planungskredit von Fr. 70‘000.- genehmigt. Der Rat nahm nun an seiner Sitzung vom 14.11.2016 vom Vorprojekt-Entwurf, der durch die Fischer Ingenieure AG, Arbon, und die Planimpuls AG, Kreuzlingen, erstellt wurde, Kenntnis. Insgesamt werden mit dem BGK rund 6‘500 m2 Strassenflächen und rund 1‘500 m2 Einlenker-Flächen erneuert. Dabei ist zudem zu beachten, dass der Sanierungsbedarf der Strasse miteingeschlossen werden kann. Der Rat beauftragte die Bauverwaltung und die Ingenieurgemeinschaft, das Bauprojekt für die öffentlichen Auflageverfahren zu erarbeiten sowie die Materialisierung des BGK zu konkretisieren. Daraus wird dann ein verbindlicher Kostenvoranschlag erstellt. Der Baukredit soll mittels Gutachten an der Bürgerversammlung 2018 beantragt werden.

Der Gemeinderat

 
 
 

© Gemeinde Steinach | Schulstrasse 5 | 9323 Steinach
Telefon 071 447 23 00 | Telefax 071 447 23 05 | E-Mail-Adresse

 
Richtplanrevision Steinach
Projekt Erweiterung Gartenhof
Logo Energiestadt
BGK Hauptstrasse