Teilzonenplan Parzelle Nr. 1022 (Asylhaus) genehmigt

03.11.2016

Asylhaus kann umgebaut werden

Parzelle 1022Das Baudepartement des Kantons St. Gallen hat den Teilzonenplan Parzelle Nr. 1022 (Asylhaus) genehmigt. Der Teilzonenplan ist mit der Genehmigung rechtskräftig geworden. Er wurde am 09.11.2015 vom Gemeinderat erlassen und anschliessend öffentlich aufgelegt. Vom 22.02.2016 bis 04.04.2016 wurde er dem fakultativen Referendum unterstellt. Mit dem Teilzonenplan sieht die Gemeinde vor, das bestehende Gebäude Assek.- Nr. 586 für eine Asylunterkunft, Reserveräume für den Werkhof sowie Lagerräume zu nutzen. Dies bedingte eine Umzonung. Das Gebäude mit Umschwung wird der Zone für öffentliche Bauten und Anlagen, die übrige Fläche der Grünzone Schutz zugewiesen.

Gemeinderat Steinach

Teilzonenplan Parzelle Nr. 1022
Planungsbericht Teilzonenplan Parzelle Nr. 1022


 
 
 

© Gemeinde Steinach | Schulstrasse 5 | 9323 Steinach
Telefon 071 447 23 00 | Telefax 071 447 23 05 | E-Mail-Adresse

 
Richtplanrevision Steinach
Projekt Erweiterung Gartenhof
Logo Energiestadt
BGK Hauptstrasse