Betreutes Wohnen Gartenhof erbt Nachlassvermögen

16.04.2014

Margrit Kuster sel. hat ihren Nachlass dem Gartenhof vermacht.

Gartenweg 3Die im November 2013 verstorbene Margrith Kuster, wohnhaft gewesen am Gartenweg 3 in Steinach, hat mit eigenhändiger letztwilliger Verfügung das Betreute Wohnen Gartenhof Plus als Alleinerbin eingesetzt. Nebst dem vorhandenen Barvermögen gehört zum Nachlassvermögen der Verstorbenen auch das Grundstück Nr. 461, Gartenweg 3 mit dem kleinen Einfamilienhaus. Gestützt auf die Erbbescheinigung des Amtsnotariates St.Gallen wurde diese Liegenschaft Ende März ins Eigentum der Gemeinde Steinach übertragen. Margrith Kuster sel. hat in ihrem Testament festgehalten, dass die Liegenschaft Gartenweg 3 nach ihrem Ableben an den Meistbietenden zu verkaufen ist. Der Gemeinderat hat vom grosszügigen Vermächtnis von Margrith Kuster sel. mit Freude und Dankbarkeit Kenntnis nehmen dürfen. Er hat Gemeinderat Michael Aebisegger, Präsident der Betriebskommission Gartenhof als Willensvollstrecker und damit mit dem Vollzug der letztwilligen Verfügung von Margrith Kuster sel. beauftragt. Nach dem Verkauf der Liegenschaft Gartenweg 3 wird der Gemeinderat entscheiden, wie das Nachlassvermögen zu Gunsten des Gartenhofes eingesetzt werden kann.

Gemeinderat Steinach

 
 
 

© Gemeinde Steinach | Schulstrasse 5 | 9323 Steinach
Telefon 071 447 23 00 | Telefax 071 447 23 05 | E-Mail-Adresse

 
Richtplanrevision Steinach
Projekt Erweiterung Gartenhof
Logo Energiestadt
BGK Hauptstrasse