Mitgliedschaft im Metropolitanraum Zürich wird abgelehnt

05.01.2017

Bekenntnis zur Agglomeration St. Gallen-Bodensee

Die Regionalplanungsgruppe Oberthurgau (RPO), der auch Steinach luftdie Gemeinde Steinach angehört, legte ihren Mitgliedsgemeinden nahe, eine Mitgliedschaft im Verein Metropolitanraum Zürich zu prüfen. Die RPO verspricht sich dadurch eine Stärkung der Thurtal-Achse sowie eine bessere Wahrnehmung in der Bundeshauptstadt für künftige Projekte, wie die BTS/OLS sowie den Ausbau des öffentlichen Verkehrs im Oberthurgau. Die RPO strebte einen Regionalen Zusammenschluss mit möglichst vielen Oberthurgauer Gemeinden innerhalb des Vereins Metropolitanraum Zürich an. Der Rat entschied an seiner Sitzung vom 19.12.2016, dass eine Mitgliedschaft im Verein Metropolitanraum Zürich für Steinach sowohl aus grundsätzlichen als auch aus geografischen Überlegungen keinen Sinn macht. Für die östliche Bodenseeregion und damit auch Steinach muss im Vordergrund liegen, dass sich die Agglomeration St. Gallen-Bodensee auf der Bundesebene bei der Mittelverteilung Einfluss und Gehör verschaffen kann. Die Kräfte der Region sollten daher gebündelt und nicht verzettelt werden.

Gemeinderat Steinach

 
 
 

© Gemeinde Steinach | Schulstrasse 5 | 9323 Steinach
Telefon 071 447 23 00 | Telefax 071 447 23 05 | E-Mail-Adresse

 
Richtplanrevision Steinach
Projekt Erweiterung Gartenhof
Logo Energiestadt
BGK Hauptstrasse