Organisation Bauverwaltung/Werkhof

09.01.2015

Die neue Organisation der Bauverwaltung und des Werkhofes, welche vom Gemeinderat im April 2014 beschlossen worden ist, hat am 1. Januar ihre Tätigkeit aufgenommen.

Der Gemeinderat hat darüber im Steinach aktuell vom 16. Mai 2014 informiert. Der bisherige Bauverwalter Hanspeter Eberle ist als Werkmeister neu für die personelle und organisatiorische Führung des Werkhofes zuständig. Zu diesem gehören alle Mitarbeitenden im Strassen- und Anlagenunterhalt (Weidenhof, Bootshafen, Seebad) sowie die Hauswarte der Schule und des Gemeindesaales.

Der neue Bauverwalter Urs Holenstein hat seine Tätigkeit bereits am 1. November 2014 aufgenommen. Er verfügt auf Grund seiner Ausbildung und als langjähriger Bauverwalter der Gemeinde Berneck über eine fachlich fundierte Berufserfahrung. 

Zusammen mit Sandro Benz, dem neuen Mitarbeiter der Bauverwaltung wird er vor allem das administrative Baubewilligungsverfahren sowie die Projekte bearbeiten. Sandro Benz arbeitet mit einem Teilpensum von 80% und hat seine Tätigkeit am 1. Januar 2015 aufgenommen. Er löst in dieser Funktion Christine Breitenmoser ab, welche schon per 1. November 2014 zum Einwohneramt gewechselt hat.

Wir heissen die neuen Mitarbeiter Urs Holenstein und Sandro Benz in Stenach herzlich willkommen und wünschen ihnen, zusammen mit dem bestehenden Team, viel Freude bei der neuen beruflichen Hersausforderung in Steinach.

Gemeinderat Steinach

Urs Holenstein
Urs Holenstein
Sandro Benz
Sandro Benz
 
 
 
 

© Gemeinde Steinach | Schulstrasse 5 | 9323 Steinach
Telefon 071 447 23 00 | Telefax 071 447 23 05 | E-Mail-Adresse

 
Richtplanrevision Steinach
Projekt Erweiterung Gartenhof
Logo Energiestadt
BGK Hauptstrasse