Hinweis zur Verwendung von Cookies. Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen hierzu erhalten Sie in unseren Datenschutzinformationen

Gutachten Regenabwasserpumpwerk Schöntal

30.01.2019

Beitrag zur Hochwassersicherheit

Das Regenabwasserpumpwerk dient dazu, bei einem Bodenseepegel über 396.50 M.ü.M. das Regenabwasser aus dem Gebiet Schöntal in den Bodensee zu pumpen, damit der Wasserspiegel im Kanalisationsnetz tief gehalten werden kann. Mit dieser Massnahme kann das gesamte Gebiet vor Rückstau und Überflutung geschützt werden und trägt somit zur Hochwassersicherheit bei. Das Bauwerk wird unterirdisch bis in eine Tiefe von 3.30 m erstellt. Zwei Pumpen mit einer Leistung von je 105l/s, mit alternierender Einschaltsteuerung erhöhen Sicherheit und Lebensdauer der Anlage.

Die Nutzungsdauer des Tragwerkes beträgt grundsätzlich gemäss den Abschreibungsdauern nach RMSG 35 Jahre, die der Schieber 30 Jahre und die der Pumpen 15 Jahre. Nach Erstellung und Abnahme des Werkes soll das Bauwerk mit der gesamten Infrastruktur unentgeltlich in den Besitz des AVM übergehen. Auf diesen Zeitpunkt hin wären die gesamten Investitionen für die Gemeinde auf Null abzuschreiben. Die Gesamtkosten für das Pumpwerk, ohne Anpassungen der bestehenden Meteorwasserleitungen, betragen brutto Fr. 330‘000.- inkl. MwSt..

Gemeinderat Steinach

 
 
 

© Gemeinde Steinach | Schulstrasse 5 | 9323 Steinach
Telefon 071 447 23 00 | Telefax 071 447 23 05 | E-Mail-Adresse

 
Jubiläum 1250
Musikalisches Festpiel ab 08.08.2019