Bauprojekt Einlenker Rorschacherstrasse/Pfauenmoosstrasse

02.02.2018

Überfahrbare Einlenkerverengung und Mittelinsel

Einlenker Pfauenmoosstr.Der Gemeinderat stimmte an seiner Sitzung vom 15.01.2018 einem Projekt zu, das eine Verbesserung der Einmündung der Pfauenmoosstrasse in die Rorschacherstrasse zum Ziel hat. Das Projekt sieht eine Behebung der Mängel im Einlenkerbereich Pfauenmoosstrasse durch eine überfahrbare Einlenkerverengung und eine überfahrbare Mittelinsel vor. Die Einengung des Einlenkers mit einer überfahrbaren Pflästerung führt beim Rechtseinbieger in die Rorschacherstrasse zu einem grösseren Ablenkungswinkel. Dadurch wird die Geschwindigkeit der Motorfahrzeuge deutlich verkleinert. Die Mittelinsel führt zu einer Kanalisierung der Verkehrsteilnehmer. Damit der Knoten auch für den Schwerverkehr befahrbar bleibt, muss die Einlenkerverengung und die Mittelinsel überfahrbar ausgestaltet werden. Um die Sicherheit für den Fussgängerverkehr auf dem Trottoir zu gewährleisten, schliesst ein Randstein die Fahrbahn ab. Der Fussgängerstreifen im Einlenker Pfauenmoosstrasse wird ersatzlos aufgehoben. Die Sicherheit des Fussgängerstreifens ist ungenügend und durch die Zählung der Fussgängerquerungen wurde nachgewiesen, dass er kaum bis gar nicht begangen wird. Für das Projekt wird nun das Baugesuchsverfahren durchgeführt. Im Budget 2018 wird zu Umsetzung ein Kredit von Fr. 74‘000.- eingestellt. Die Umsetzung des Projektes steht unter dem Vorbehalt der Zustimmung der Bürgerschaft zum Budget 2018.

Gemeinderat Steinach

 
 
 

© Gemeinde Steinach | Schulstrasse 5 | 9323 Steinach
Telefon 071 447 23 00 | Telefax 071 447 23 05 | E-Mail-Adresse

 
Richtplanrevision Steinach
Projekt Erweiterung Gartenhof
Logo Energiestadt
BGK Hauptstrasse