1250 Jahre Steinach – Informationsveranstaltung vom 21.11.2017

01.12.2017

Jubiläumsprojekt nimmt Gestalt an

Der Rat hat an seiner Sitzung vom 13.11.2017 diDer heilige Otmar als Anstiftere drei Teilprojektleiter für die Jubiläumsfeiern 1250 Jahre Steinach im Jahr 2019 bestimmt. Es sind dies im einzelnen:
- Teilprojekt Steinach vereint: Pascal Bollhalder;
- Teilprojekt 12,50 Steinach Geschichten: Achim Schäfer;
- Teilprojekt Festspiel: Christa Kostgeld.

Die Gesamtprojektleitung obliegt Gemeindepräsident Roland Brändli. Die Projektorganisation und die geplanten Teilprojekte wurden den Vereinsvertretern und der interessierten Öffentlichkeit am 21.11.2017 im Rahmen einer Informationsveranstaltung erläutert. Im ersten Teil sollen die Vereine, Institutionen sowie Privatpersonen die Möglichkeit haben, sich aktiv am Jubiläum zu beteiligen und zu präsentieren. Mit dem zweiten Teilprojekt soll durch Geschichten etwas Bleibendes geschaffen werden. Eine Option ist das Verfassen einer Chronik sowie Geschichten und Bilder von Kindern zu Steinach. Das Teilprojekt Festspiel beinhaltet eine historische Aufarbeitung der Geschichte von Steinach rund um das Gredhaus, die im August und September 2019 beim Gredhaus aufgeführt werden soll. Geprägt sein wird das Stück von Ereignissen aus der Zeit des Klosterbruchs in St.Gallen.

Die Vereine, Körperschaften sowie interessierte Bürgerinnen und Bürger sind aufgerufen, bis am 31.01.2018 ihr Ideen der Projektleitung mitzuteilen.

Gemeinderat Steinach

 
 
 

© Gemeinde Steinach | Schulstrasse 5 | 9323 Steinach
Telefon 071 447 23 00 | Telefax 071 447 23 05 | E-Mail-Adresse

 
Richtplanrevision Steinach
Projekt Erweiterung Gartenhof
Logo Energiestadt
BGK Hauptstrasse