Batterien

  • Batterien
  • Produkte: Batterien, keine Autobatterien

    Tipps: Batterien ergeben 4500 Tonnen Abfall jährlich. Sie enthalten Schwermetalle: Zink, Quecksilber, Alkali-Mangan und Nickel-Cadmium.

    Kaufen Sie wo immer möglich batteriefreie Geräte, die mechanisch oder mit Sonnenenergie betrieben werden. Auch ein Netzanschluss ist umweltfreundlicher!

    Wichtig: Batterien gehören nicht in den Hauskehricht!

    Sammelstellen: Rückgabe an Verkaufsstellen oder Sammelstelle Werftstrasse 4, Kurt Eberle AG, 9306 Freidorf TG, ZINGG Industrieabfälle AG, 9327 Tübach SG

 
 
 

© Gemeinde Steinach | Schulstrasse 5 | 9323 Steinach
Telefon 071 447 23 00 | Telefax 071 447 23 05 | E-Mail-Adresse

 
Richtplanrevision Steinach
Projekt Erweiterung Gartenhof
Logo Energiestadt
BGK Hauptstrasse