Hinweis zur Verwendung von Cookies. Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen hierzu erhalten Sie in unseren Datenschutzinformationen

Impressionen Erweiterungsbau

Eckpunkte im Bauablauf

  • Voraushub ab 17. September 2018

  • Bohrpfähle ab 8. Oktober 2018

  • Endaushub, Kanalisation ab Ende Oktober 2018

  • Baumeister ab 5. November 2018

  • Ende Rohbau ca. Juni 2019

  • Bauende ca. Sommer 2020


Die Pfählung

In der ersten Monatshälfte des Oktobers 2018 wurden 102 Löcher in den
Boden gebohrt, mit Beton ausgegossen und mit Armierungseisen verstärkt.

 
 
 
 


Der Spatenstich

Der Spatenstich erfolgte am 17. September 2018.

 
 
 
 


Der Hausabbruch

Am 15. August 2018 nahmen die Mitarbeiter der Firma Dieziger den Abbruch des Hauses Signer in Angriff. Ein aus zeitgenössischer Sicht betrachtet nicht unwesentliches Haus, hatte doch Paul Signer jahrelang in den Parterreräumlichkeiten als Herrencoiffeur gearbeitet und war der Arbeit bis ans Lebensende treu geblieben. Für manchen Steinacher dürfte der Anblick des Abbruches mit einiger Wehmut verbunden gewesen sein.

 
 
 
 


Der Baubeginn – die Rodung des Areals

Am 13. August 2018 fuhren von Charly Hutter die Gerätschaften für die Rodung des Areals auf. Das gewohnte Bild veränderte sich in den kommenden Tagen schnell. Sichtbar wurde die Grösse des Areals, das heisst die in den kommenden Monaten zu überbauenden Fläche. In Windeseile wurde Baum um Baum gefällt und jeder ebenso schnell geschreddert. Die Vorbereitungen für die Aushebung der Baugrube wurden getroffen.

 
 
 
 
 
 
 

© Gemeinde Steinach | Schulstrasse 5 | 9323 Steinach
Telefon 071 447 23 00 | Telefax 071 447 23 05 | E-Mail-Adresse

 
Jubiläum 1250
Musikalisches Festpiel ab 08.08.2019